Die Werke von Heiko Schütz - 1980 bis 1989